Mission

Dr. Kocholl

LeistungsPortfolio

Publikationen

Veranstaltungen

Partner/Kunden

Links

News

Aktuelles

Hier und hier (CKL Rechtsanwälte) finden Sie regelmäßig Neuigkeiten aus dem Forschungsbereich, Informationen über Veranstaltungen, Vorträge, Publikationen, Downloads etc. 

Routensetzerkurs in der Kletterhalle Imst - Foto Andy Knabl

„Wir sind an das Gesetz gefesselt, um frei zu sein.“ (Cicero)

Offshore Racing: sechs Österreicher siegen bei Traditionsregatta über den Atlantik. Bericht findet sich hier.

Dr. Kocholl wurde 2014 zum Schiedsrichter am Internationalen Sportgerichtshof (Court of Arbitration for Sport (CAS)) ernannt

Aktuelle Lehrveranstaltungen von D. Kocholl an der Universität Innsbruck: siehe hier; die Vorlesung aus Sportrecht, Vereinsrecht und Haftungsrecht gibt‘s jeweils im Wintersemester

Vortrag im Rahmen der Olympischen Sommerspiele (London 2012) beim 5th International Sport Business Symposium : „Olympic values, Olympic media and arbitration –awards in Olympic sailing events and to safeguard IF’s sport formats“

Buch: The Business of Events Management ist im April 2014 erschienen. Näheres, auch zum Kapitel von Dr. Kocholl finden Sie hier.

Den Beitrag in der Tiroler Tageszeitung zu Sportunfällen von RA Dr. Dominik Kocholl finden Sie bei Corazza Kocholl Laimer.

Publikation: „Die versicherungs- und sozialversicherungsrechtliche Erfassung des erlaubten Sportrisikos“. Siehe hier.

2013 ua erschienen: Fragen der Haftungszurechnung bei Skiunfällen in einem Kartenverbund, Causa Sport 2013, 155 ff.

Dr. Kocholl ist seit 2012 Mitherausgeber und Redakteur der internationalen Sportrechtszeitschrift Causa Sport, Mitglied der Deutschen Vereinigung für Sportrecht (DVSR) und der Association Suisse de Droit du Sport (ASDS).

Vortrag von D. Kocholl im Rahmen der Tagung „Aktuelle Fragen des Schirechts“ in der Aula der Universität Innsbruck: „Schitouren und Freeriden - ausgewählte Rechtsfragen“ (Tagungsbericht, der Tagungsband „Aktuelle Fragen des Schirechts“ ist erhältlich.

Beispiele von Publikationen und Vorträgen:

Eröffnungsvortrag Climbers Paradise

Naturgefahren(management) und Zivilrecht

Variantenfahren - Haftung bei Lawinen

Kongressposter für Managing Alpine Future

Cover des Jahrbuchs des Kuratoriums für alpine Sicherheit, "Sicherheit im Bergland 2005"berg&steigen 1/06berg&steigen 1/06

Getting to the Summit is optional.
Getting down is mandatory. (David Breashears)

alprimo - Optimized Risk Management in Sports

Dr. Dominik Kocholl

Lerne von den Fehlern anderer. Du kannst nicht lange genug leben, um sie alle selbst zu machen.

Poster fotografiert  von D. Kocholl:

Routensetzerkurs in der Kletterhalle Imst - Foto Andy Knabl

D. Kocholl siegt bei Transatlantik-Regatta

Textfeld: D. Kocholl im Olympischen Dorf mit dem Vierten (im 49er) Niko Resch, einem ehemaligen Teamkollegen von ihm.

Olympische Spiele in London 2012

Vortrag beim Internationalen Skilex-Kongress in Gosau (AUT) am 04.03.2016 zum Thema: 

„Freeriden und Lawinen - Eigenverantwortung oder Haftung des Skigebietsbetreibers?" -

 

Klicken Sie hier um zur Broschüre des Skilex–Kongresses mit den weiteren Informationen zu gelangen.

Vortrag am 17.04.2015 an der Universität Zürich zu: "Freedom of Association, Party Autonomy, Ius cogens and the law applicable to the merits in international sports arbitration and before state courts"

Vortrag bei der Tagung „Das Recht am Berg - Aktuelle Fragen des Bergsportrechts“ am 27.03.2015 in der Aula der Universität Innsbruck zu: Bergsportunfälle mit Auslandsbezug

Vortrag am 06.03.2014 an der Université de Neuchâtel beim 5th Academic Forum of the Swiss Sports Law Association (ASDS) zum Thema: "Field-of-play-decisions in Sport: Borderline cases e.g. in Sailing at the Olympic Games and the America’s Cup" in Neuchâtel/Schweiz

Dominik Kocholl ist Schiedsrichter (National Judge und Umpire der (höchsten) Lizenzstufe 3) des Österreichischen Segelverbandes. Bei den Austrian Olympics wurde er als Steuermann mit seinem Bruder Daniel Vizestaatsmeister 2013 in der olympischen 49er Klasse.